15.03.01 22:08 Uhr
 165
 

UEFA-Cup: Holländische Fans stürmen Spielfeld

Im UEFA-Cup-Rückspiel zwischen PSV Eindhoven und dem 1. FC Kaiserslautern kam es vor wenigen Minuten zu einem schweren Zwischenfall. Eindhover Anhängern gelang es, den Zaun aufzubrechen und so auf das Spielfeld zu gelangen.

Fünf Minuten zuvor hatte Mario Basler das 1:0 für die Pfälzer durch einen Elfmeter geschossen.

Das Spiel ist fürs Erste unterbrochen. Wie es weitergeht, ist noch nicht abzusehen. Besonders, weil eine Polizistin bei dem Zwischenfall verletzt wurde.


WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Cup, Spielfeld
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?