15.03.01 22:08 Uhr
 165
 

UEFA-Cup: Holländische Fans stürmen Spielfeld

Im UEFA-Cup-Rückspiel zwischen PSV Eindhoven und dem 1. FC Kaiserslautern kam es vor wenigen Minuten zu einem schweren Zwischenfall. Eindhover Anhängern gelang es, den Zaun aufzubrechen und so auf das Spielfeld zu gelangen.

Fünf Minuten zuvor hatte Mario Basler das 1:0 für die Pfälzer durch einen Elfmeter geschossen.

Das Spiel ist fürs Erste unterbrochen. Wie es weitergeht, ist noch nicht abzusehen. Besonders, weil eine Polizistin bei dem Zwischenfall verletzt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Cup, Spielfeld
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus
Fußball: Lukas Podolski verabschiedet sich mit Traumsiegestor gegen England



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arme Finalistin!
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?