15.03.01 21:53 Uhr
 70
 

Der erste sprechende Browser kommt

Seit längerem wird von Blinden ein sprechender Browser gefordert, damit auch sie endlich das Internet 'genießen' können.
Die New Yorker Firma WeMedia macht den Blinden nun diesen Wunsch wahr!

Der Browser ist dazu in der Lage, einzelne ausgewählte Teile oder gar den ganzen Text vorzulesen.


Die Voraussetzung dafür ist der Internetexplorer 4.0. Der Browser läuft bis jetzt nur auf allen Windows-Systemen ab Win95


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: erdemcool
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Browser
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Haltern: Polizei veröffentlicht Fotos von onanierendem Mann vor Schulkindern
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?