15.03.01 21:39 Uhr
 0
 

Bell South will Sprint übernehmen

Wie die 'Washington Post' in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, ist das Telekommunikationsunternehmen BellSouth möglicherweise daran interessiert, den Konkurrenten Sprint zu übernehmen. Erst vor wenigen Monaten scheiterte eine Fusion zwischen Sprint und MCI Worldcom.

Auch BellSouth war schon einmal an Sprint interessiert. Damals wurden über 100 Mrd. Dollar geboten. WorldCom bot damals allerdings 117 Mrd. Dollar für Sprint. Die Fusion scheiterte dann jedoch aufgrund der Einwände der Regulierungsbehörden.

Welche Summe BellSouth jetzt für Sprint bieten will, wurde noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sprint
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden
Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?