15.03.01 21:37 Uhr
 10
 

Grüne gegen Post-Briefmonopol

Die Grünen haben sich gegen die Verlängerung des Post-Briefmonopols bis 2007 ausgesprochen.

Sie meinen, es solle schon Ende 2002 fallen.

Doch die SPD ist anderer Meinung. Sie sieht eine große Gefahr durch ausländische Investoren nach dem dem Fall des Monopols.
Deshalb wird jetzt noch weiter diskutiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Post, Brief
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?