15.03.01 21:10 Uhr
 27
 

Masken von Mumien enthüllen Krankheiten

Wissenschaftler haben nun die Masken von ägyptischen Mumien untersucht.

Sie fanden heraus, dass man durch diese auf die Krankheiten schließen kann, die die Verstorbenen hatten. Denn die Masken stellen die Gesichtszüge und Formen der alten Ägypter dar.

So wurde beispielsweise bei einer der Mumien Diabetes und bei einer anderen das Parry-Romberg Syndrom diagnostiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krank, Krankheit, Maske, Mumie
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsänderung Türkei: Selbstentmachtung des Parlaments beschlossen
Geheimpapier entlarvt Erdogans große Lüge nach dem Putschversuch
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?