15.03.01 21:02 Uhr
 18
 

Unfallopfer lässt seinen linken Fuß an rechtes Bein nähen

Nachdem ein Mann in Bremen von einer Eisenbahn überfahren worden ist, ließ er seinen linken Fuß an sein rechtes Bein nähen.

Denn durch dieses Unglück wurde sowohl sein rechter Fuß, wie auch sein linkes Bein vollkommen zerdrückt.
Um wenigstens ein funktionierendes Bein zu behalten, hat er sich zu diesem Eingriff entschlossen.

An der Operation waren 14 Ärzte beteiligt und sie dauerte 7 Stunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Unfall, Bein, Fuß
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?