15.03.01 20:37 Uhr
 2
 

Brandanschlag wegen Castortransporten

Drei Fahrzeuge eines Transportunternehmens brannten gegen 2:30 Uhr auf dem Bahngelände 'Harkortstraße' in Hamburg-Altona vollständig aus. Die Polizei geht davon aus, daß es sich dabei um einen Anschlag militanter 'Castor-' Gegner handelt.

Auch in Berlin und Kassel wurden in der Vergangenheit ähnliche Taten begangen.
Der Schaden in Hamburg beläuft sich auf schätzungsweise 100.000,- DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: db1aja
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Brand, Brandanschlag, Castor
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?