15.03.01 19:50 Uhr
 79
 

Auto wird durch "Bild" erst schön

Der Axel Springer Verlag lässt sich nicht schrecken: er plant einen zehn Mio. DM schweren Internet-Auftritt namens 'Auto-Bild'. Alles was man mit dem Abgasverursacher verbindet, wird dort angeboten und an den Mann, bzw. die Frau gebracht.

Langfristiger Plan des Hauses ist es, 'der Anwalt des Autos im Internet' zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ranata
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bild, Auto, sexy
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BUND geht gegen Dieselautos vor
Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?