15.03.01 19:43 Uhr
 18
 

40 Mio Jahre von der Pflanze bis zum Blatt

Nachdem die Pflanzen entstanden sind und das Land besiedelt haben, hat es weitere 40 Millionen Jahre gedauert bis sich das erste Blatt entwickelt hat. Die Universität Sheffield hat jetzt herausgefunden warum das so war.

Bisher war nicht bekannt warum die Entwicklung des Blattes so lange gedauert hat. Nun wurde herausgefunden, dass die Umweltbedingungen daran Schuld waren. Genauer gesagt es war der extrem hohe Gehalt an Kohlendioxid in der Atmosphäre.

Erst nachdem dieser um ungefähr 90% gesunken war, war die Blattbildung möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Pflanze
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben