15.03.01 19:43 Uhr
 18
 

40 Mio Jahre von der Pflanze bis zum Blatt

Nachdem die Pflanzen entstanden sind und das Land besiedelt haben, hat es weitere 40 Millionen Jahre gedauert bis sich das erste Blatt entwickelt hat. Die Universität Sheffield hat jetzt herausgefunden warum das so war.

Bisher war nicht bekannt warum die Entwicklung des Blattes so lange gedauert hat. Nun wurde herausgefunden, dass die Umweltbedingungen daran Schuld waren. Genauer gesagt es war der extrem hohe Gehalt an Kohlendioxid in der Atmosphäre.

Erst nachdem dieser um ungefähr 90% gesunken war, war die Blattbildung möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Pflanze
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
"True Blood"-Vampir Stephen Moyer Hauptdarsteller in neuer "X-Men"-Serie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?