15.03.01 19:43 Uhr
 18
 

40 Mio Jahre von der Pflanze bis zum Blatt

Nachdem die Pflanzen entstanden sind und das Land besiedelt haben, hat es weitere 40 Millionen Jahre gedauert bis sich das erste Blatt entwickelt hat. Die Universität Sheffield hat jetzt herausgefunden warum das so war.

Bisher war nicht bekannt warum die Entwicklung des Blattes so lange gedauert hat. Nun wurde herausgefunden, dass die Umweltbedingungen daran Schuld waren. Genauer gesagt es war der extrem hohe Gehalt an Kohlendioxid in der Atmosphäre.

Erst nachdem dieser um ungefähr 90% gesunken war, war die Blattbildung möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Pflanze
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?