15.03.01 21:43 Uhr
 133
 

Die Nr. 1 der Internetsurfer

Das sind die Schweden.
Ganze 59 % der Gesamtbevölkerung waren im Februar mindestens einmal im Internet.
Die Studie konzentrierte sich hierbei auf die Gruppe der 12- 79jährigen.
Dies ist das Ergebnis einer Studie von Jupiter MMXI.

Das Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Internetsurfern/ innen liegt bei 54/ 65.
Was mit dem letzten fehlenden Prozent ist, geht aus der Studie allerdings nicht hervor.

Warum gerade die Schweden so internetbegeistert sind, hat die Marktforschung nicht herausgefunden.
Vielleicht liegt´s einfach am schlechten Wetter, daß die Schweden so oft vorm PC sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?