15.03.01 21:43 Uhr
 133
 

Die Nr. 1 der Internetsurfer

Das sind die Schweden.
Ganze 59 % der Gesamtbevölkerung waren im Februar mindestens einmal im Internet.
Die Studie konzentrierte sich hierbei auf die Gruppe der 12- 79jährigen.
Dies ist das Ergebnis einer Studie von Jupiter MMXI.

Das Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Internetsurfern/ innen liegt bei 54/ 65.
Was mit dem letzten fehlenden Prozent ist, geht aus der Studie allerdings nicht hervor.

Warum gerade die Schweden so internetbegeistert sind, hat die Marktforschung nicht herausgefunden.
Vielleicht liegt´s einfach am schlechten Wetter, daß die Schweden so oft vorm PC sitzen.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?