15.03.01 18:34 Uhr
 646
 

Diese Highend-Grafikkarte bricht alle Rekorde - nicht nur preislich

Die 'Fire GL4' aus dem Hause FGL Graphics, soll alle Rekorde brechen. Die Highend-Grafikkarte ist ganze 25 Prozent schneller als ihre Vorgängerin.
Allerdings hat sie auch einen stattlichen Preis: 4300 DM soll sie kosten.

Zu den Daten:
RC1000/GT1000-Grafikkchip,
VGA-Controller,
2D/3D-Raster-Engine,
Dual Texture-Unit,
300 Megahertz RAMDAC und
128 Megabyte DDR-SDRAM-Framebuffer.




In der Karte ist die T&L-Technologie verankert die eine Rechenleistung von 35 Gigaflops ermöglicht.
Sie ist vor allem für Workstations geeignet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, Grafik, Grafikkarte
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?