15.03.01 18:34 Uhr
 646
 

Diese Highend-Grafikkarte bricht alle Rekorde - nicht nur preislich

Die 'Fire GL4' aus dem Hause FGL Graphics, soll alle Rekorde brechen. Die Highend-Grafikkarte ist ganze 25 Prozent schneller als ihre Vorgängerin.
Allerdings hat sie auch einen stattlichen Preis: 4300 DM soll sie kosten.

Zu den Daten:
RC1000/GT1000-Grafikkchip,
VGA-Controller,
2D/3D-Raster-Engine,
Dual Texture-Unit,
300 Megahertz RAMDAC und
128 Megabyte DDR-SDRAM-Framebuffer.




In der Karte ist die T&L-Technologie verankert die eine Rechenleistung von 35 Gigaflops ermöglicht.
Sie ist vor allem für Workstations geeignet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, Grafik, Grafikkarte
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker
Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert
Nintendo ersetzt die Mini-NES wohl mit einer kleinen Version der SNES



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Parteitag in Köln: Gauland/Weidel neues AfD-Spitzenduo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?