15.03.01 18:31 Uhr
 643
 

Handy-Neukunden müssen blechen - Kundenfang wird unwichtig

Neukunden müssen bei D2-Vodafone für ihre neuen Vertragshandys künftig mehr bezahlen, da D2-Vodafone nicht mehr plant, diese zu subventionieren. Für D2-Vodafone steht nun das Halten der alten Kunden im Vordergrund.

Auf Platz 1 liegt also nicht mehr der Kundenfang, der D2-Vodafone zufolge auf Dauer zu teuer sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Kunde, Neukunde
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?