15.03.01 18:13 Uhr
 48
 

Generation X als Betrogene der Dot.com-Pleiten

USA / Ein trauriges Ende für viele der einstmals heiss begehrten, hochmotivierten und jetzt arbeitslosen 20 - 30jährigen in Amerika, und auch Europa zieht schon nach:

Ihre Arbeitgeber sind pleite, Jahresgehälter von ca. $100.000,- können sie sich erstmal aus dem Kopf schlagen, die Aktien, bzw. Optionen sind bedrucktes Papier oder sie waren selbst ein Startup-Gründer und zahlen jetzt jahrzehntelang Schulden ab.

Die enttäuschten Hoffnungen auf Gewinne durch das Internet etc., treiben viele in die Arme der einstmals als tröge und veraltet belächelten Old-Economy-Firmen und andere beginnen zum ersten Mal über den Sinn ihres Lebens nachzudenken.


WebReporter: Ranata
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, Generation
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?