15.03.01 17:36 Uhr
 73
 

AMD baut Linux-System mit sensationellen 96 Athlon-CPUs

Für den Flugzeughersteller Boeing stellte AMD einen Supercomputer her, in dem die Kraft von 96 Athlon-CPUs steckt. Boeing wird den Megarechner für Forschungsarbeiten an Raketen einsetzen.

Als Betriebssystem wählten die 'Schöpfer' des Rechners Linux. Mit dem Kauf liegt Boeing voll im Trend, da es anscheinend in vielen Firmen Mode geworden ist, Supercomputer anzuschaffen.

Das Linux-System ist ein Red-Hat-Produkt. AMD hofft nun auf weitere Kundschaft für ihre modernen Megarechner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: System, Linux, AMD
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?