15.03.01 17:34 Uhr
 1
 

Karstadt-Quelle: Vorstandsvorsitzender geht

Laut einem Bericht der Financial Times Deutschland ist nach nur elf Monaten an der Spitze des Versandhauses Quelle der Vorstandsvorsitzende Reinhard Koep nach internen Querelen zurückgetreten.

Als Nachfolger für Koep werden, so die FTD weiter, intern die beiden Quelle-Vorstände Mirko Meyer-Schönherr oder Christoph Achenbach gehandelt. Der Chefposten bei dem Fürther Versandhausriesen mit 10,6 Mrd. DM Umsatz ist seit Jahren ein Schleudersitz. Mit dem Rücktritt von Koep erlebt das Unternehmen nun schon den siebten Führungswechsel innerhalb der letzten 14 Jahren.

Auch im Fall Koep habe es, laut der FTD, Auseinandersetzungen mit dem Aufsichtsrat über die künftige Ausrichtung des Versandhandels gegeben. Koep wollte u.a. dem Unternehmen eine neue Organisationsform geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vorstand, Karstadt, Quelle, Karstadt-Quelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?