15.03.01 17:11 Uhr
 94
 

Lernen mit Musik - das passt nicht

Viele sind der Meinung, dass man mit Musikberieselung besser lernen kann. Das englische Wirtschaftmagazin 'New Scientist' hat im Rahmen einer Untersuchung dies aber widerlegt.

Im Test haben insgesamt 45 Schüler sowohl mit als auch ohne Musik Texte geschrieben. Dabei kam heraus, dass die Schreibgeschwindigkeit mit Musikberieselung langsamer war als ohne.

Allerdings haben Menschen, die Musikerfahrung haben, etwas weniger Probleme.


WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Musik, Lernen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?