15.03.01 17:04 Uhr
 16
 

Treibhauseffekt endlich bestätigt

Britische Forscher sind der Meinung, dass sie es geschafft haben, 'eindeutige Beweise' für die Existenz des Treibhauseffektes gefunden zu haben.

Sie haben Daten von heute mit dreißig Jahre alten verglichen. Dabei haben sie dann festgestellt, dass in der Zeit immer weniger Wärme von der Erde in Richtung Weltraum reflektiert wird.

Zwar ist die eindeutige Ursache dadurch nicht gefunden worden, aber es wurde bewiesen, dass es immer wärmer auf der Erde wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Treibhaus
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?