15.03.01 16:59 Uhr
 11
 

Chrysler trennt sich von 10% der Zulieferer

Fehler in den Einkaufslisten haben den Chrysler-Konzern bewogen, sich von Zulieferen zu trennen.
Der Grund: man zahlt dort mehr als andere Autohersteller.

Firmen, die keine Preissenkungen angeboten haben, sind aus der Liste von Chrysler gestrichen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Chrysler, Zulieferer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner
Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?