15.03.01 16:42 Uhr
 325
 

Napster - Jetzt gibt schon das erste Anti-Filter-Tool auf

Vielen sahen dieses Programm als die letzte Hoffnung an, doch nun ist es auch mit dieser vorbei:
Das Anti-Filter Programm der Firma Aimster wurde zur Überraschung aller von der Homepage Aimsters gelöscht.

Der Chef Aimsters 'Johnny Deep' bestätigte dies.
Er sagte, der Encoder sei bereits Dienstag offline gegangen.

Das Programm war dazu da, den Filter, (welchen Napster benutzen muss um Copyright-Lieder zu sperren) zu umgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tool, Filter
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?