15.03.01 16:26 Uhr
 7
 

24.000 Menschen sterben ohne Entschädigung

Obwohl man sofort mit Auszahlung von Entschädigungen an NAZI-Opfer anfangen könnte, werden sich die Zahlungen um Monate verzögern. Inzwischen werden ca. 24.000 potentielle Zahlungsempfänger das Zeitliche segnen.

Der Grund für die Verzögerung ist fehlende Rechtssicherheit.
Da weitere Nazi-Opfer-Klagen nicht ausgeschlossen werden können, will die Zwangsarbeiter-Stiftung keine Zahlungen leisten, bis die Angelegenheit endgültig geklärt ist.

Viele Organisationen der NS-Verfolgten sind über die Vorgehensweise der Stiftung empört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: