15.03.01 15:37 Uhr
 62
 

Datentransfer von 100 GBit pro Sekunde - Mit organischen Polymer-Chips

Das amerikanische Unternehmen Lumera hat Polymer-Chips für die Netzwerktechnik entwickelt, die einen Datentransfer von 100 GBit/s zulassen.
Diese neuartigen Chips funktionieren mit organischen Molekülen.

Vor allem Umschaltprozesse sollen durch die neue Technik wesentlich beschleunigt werden.

Die Chips sind auch sehr sparsam in Bezug auf Strom und Produktionskosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 100, Daten, Chips
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?