15.03.01 14:17 Uhr
 14
 

Strassen-Mafia raubte LKW Fahrer aus.

Passiert in Rovereto bei Innsbruck. Ein LKW-Fahrer parkte seinen LKW auf einen Autobahn-Parkplatz. Am frühen Morgen kurz nach 02.00 wurde er nachts wach, weil sein Anhänger hin und her schaukelte.

Er wollte aussteigen und nachsehen. Draußen erwartete ihn eine zehnköpfige Bande, die ihn mit einer Schusswaffe in Schach hielten. Seine LKW-Ladung wurde bis auf wenige Kartons entwendet.

Laut Polizeiangaben ist in der gleichen Nacht auch ein anderer Fahrer ausgeraubt worden. Trotz einer Fahndung konnten die Bande nicht ausfindig gemacht werden. Jetzt geht die Angst bei den Fahrern um.


WebReporter: AnneK'town
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, LKW, Mafia
Quelle: www.tirol.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Appelle an FDP und SPD: Union möchte Neuwahlen verhindern
Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?