15.03.01 13:52 Uhr
 12
 

Palast der Republik verschluckt Millionen

Die Asbestsanierung des Palastes der Republik in Berlin verschlingt doch mehr Geld als geplant.

Die bisher geplanten Kosten von 100 Millionen DM seien nicht einzuhalten, sagte Trendelburg, Präsident der Oberfinanzdirektion Berlin, gestern.

Grund der Verteuerung seien weitere Asbestfunde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrustyHD
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Million, Republik, Palast
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik