15.03.01 13:47 Uhr
 18
 

200000 Freizeitsportler nehmen Anabolika

Eine Studie der Universität Lübeck belegt, dass
rund 200000 Freizeitsportler in Deutschland massiv Anabolika konsumieren.

Das Analyse-Ergebnis ergab, dass die Dosierung ca. fünf mal so hoch war wie beispielsweise in Amerika.

Ulrich Haas Vorsitzender der Anti-Doping-Kommission des DSB und NOK fordert jetzt eine Neuerung des bestehenden Anti-Doping-Gestzes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Freizeit, Anabolika
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?