15.03.01 13:02 Uhr
 3
 

Doping fördert Herzinfarkte

Anabolika-Missbrauch führt nach einer finnischen Studie zu einem erhöhten Risiko für Herzinfarkte. Das Risiko, früher zu sterben, sei um ein fünffaches erhöht, so die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie.

Um dem entgegenzuwirken sollen Strategien entwickelt werden,die helfen, diesen Missbrauch einzudämmen.
Hoffnung wird dabei auch in neue Untersuchungen gesetzt.


WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Herzinfarkt
Quelle: www.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?