15.03.01 12:28 Uhr
 456
 

Eröffnung: "The Many Faces of John Lennon" - Ministerin blamierte sich

Berlin: Am gestrigen Abend fand im Willy-Brandt-Haus in Berlin die Eröffnung der Austellung 'The Many Faces of John Lennon' statt.

Eine Blöße gab sich dabei Bundesjugendministerin Christine Bergmann, was wiederum zeigt, dass manche Politiker in Verlegenheit geraten, wenn sie ihre Glaubwürdigkeit in Bereichen der Jugendkultur beweisen müssen.

Sie eröffnete dabei staunenden Gästen wörtlich: 'keine Expertin in Sachen Beatles oder Pop zu sein', sich aber an Bruce-Springsteen-Kassetten ihres Sohnes zu erinnern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Minister, Eröffnung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?