15.03.01 11:56 Uhr
 25
 

Ein König als Lama

Im neuesten Film von Disney geht es um den bösartigen und amoralischen Inka-Herrscher Kusko. Dieser möchte das Haus des netten Bauers Patcha abreißen, um statt dessen dort sein Ferienhaus zu bauen.

Tatsächlich stellt dieser Film einen Neubeginn bei Disney dar. Statt endlose melodramatische Songs und Liebesgeschichten wird diesmal die Konzentration auf die Wandlung des Protagonisten gelegt.

Man kann sagen, der neue Film sei eine Mixtur aus neuem Karikatur-Stil und altem Hintergrund-Design d.h. wenige Figuren und Screwball-Design.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: König, Lama
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Solidaritätslesung: Jan Böhmermann trägt Briefe von inhaftiertem Deniz Yücel vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben
USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?