15.03.01 11:56 Uhr
 25
 

Ein König als Lama

Im neuesten Film von Disney geht es um den bösartigen und amoralischen Inka-Herrscher Kusko. Dieser möchte das Haus des netten Bauers Patcha abreißen, um statt dessen dort sein Ferienhaus zu bauen.

Tatsächlich stellt dieser Film einen Neubeginn bei Disney dar. Statt endlose melodramatische Songs und Liebesgeschichten wird diesmal die Konzentration auf die Wandlung des Protagonisten gelegt.

Man kann sagen, der neue Film sei eine Mixtur aus neuem Karikatur-Stil und altem Hintergrund-Design d.h. wenige Figuren und Screwball-Design.


WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: König, Lama
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?