15.03.01 11:08 Uhr
 47
 

Das neue Handyverbot im Verkehr - Auch Radfahrer sind betroffen

Ab 1. April gilt das neue Gesetz für Autofahren mit Handy.
Das Handy darf während der Fahrt nicht in die Hand genommen werden, auch nicht im Stau oder im stehenden Fahrzeug (so lange der Motor an ist).

Selbst Radfahrer werden nicht verschont, wenn sie mit einem Handy auf dem Fahrrad erwischt werden. Ganze 30,- DM müssen sie dann zahlen. Bei Autofahrern fällt es noch höher aus, ganze 60,- DM.

Hier gibt es Tips, vom ADAC, für das neue Handyverbot: http://www.telecom-channel.de/...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tenchy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Verkehr, Radfahrer
Quelle: www.telecom-channel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?