15.03.01 10:59 Uhr
 35
 

In der EU verboten - Der Impfstoff gegen MKS

Gegen die Seuche MKS gibt es einen Impfstoff, der aber in der EU verboten ist.
Dafür würde es Gründe geben, die sehr schwerwiegend sind. Welche dies sind, wurde nicht bekannt gegeben.


Die MKS breitet sich immer schneller aus. Da sie auch durch Wind übertragen werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tenchy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: EU, Impfstoff
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen