15.03.01 10:25 Uhr
 48
 

Brandanschlag eines vermutlich enttäuschten "Fans"

Auf das Wohnhaus von Christian Beeck, dem Mannschaftskapitän des Erstligisten
Energie Cottbus, wurde ein Brandanschlag
verübt.

Es wird vermutet, dass der Brandsatz von einem enttäuschten 'Fan' gegen das Wohnhaus geworfen wurde.

Die im Haus anwesende Familie des Fussballspielers bemerkte von dem Vorfall nichts. Das Feuer ging laut Polizei von selbst aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Brand, Brandanschlag
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?