15.03.01 10:19 Uhr
 138
 

Barrichello fast vom Blitz getroffen

Bei großer Hitze in Kuala Lumpur zog ein Gewitter auf.
Barrichello war auf dem Weg zum Fahrerlager als nur fünf Meter neben ihm ein Blitz in einen Kanaldeckel einschlug.

Erst sagte er, daß dies ein Zeichen von oben wäre, doch nachdem man ihn beruhigt hatte ist er doch in Malaysia geblieben.

Man kann gut verstehen, daß er besorgt ist, denn erst vor kurzem wurden in seiner Heimat Brasilien zwei 14-Jährige vom Blitz erschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Blitz, Rubens Barrichello
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?