15.03.01 10:03 Uhr
 26
 

Steffi Graf verliert 1,3 Millionen DM bei betrügerischer Aktienanlage

Nach berichten des 'Handelsblatt' ist die Ex-Tennisspielerin Steffi Graf auf einem Betrüger reingefallen, der ihr 1996 hohe Gewinne versprach.
Sie legte bei dem damals in New York ansässigen 'Berater' 600.000 Us-Dollar an (ca. 1,3 Millionen DM).

'Ich habe mich damals am meisten über mich selbst geärgert, weil ich so gutgläubig war', so Frau Graf in einem Interview. Sie habe sich allein auf Empfehlungen von Bekannten verlassen.

'Am Anfang ist die Aktie, unheimlich nach oben gegangen. Nach zwei bis drei Monaten habe ich dann allerdings gemerkt, dass etwas nicht stimmt', erklärte Frau Graf weiter.
Nun ist sie ihr Geld los und hat ihren Anwalt eingeschaltet.


WebReporter: mrille
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Aktie, DM, Steffi Graf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Andre Agassi und Steffi Graf startet Basketball-Karriere
USA: Steffi Graf baut in Las Vegas Obst und Gemüse an
Tennis: Kerber erhält Glückwünsche von Steffi Graf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Andre Agassi und Steffi Graf startet Basketball-Karriere
USA: Steffi Graf baut in Las Vegas Obst und Gemüse an
Tennis: Kerber erhält Glückwünsche von Steffi Graf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?