15.03.01 09:51 Uhr
 15
 

Einzigartige Pop-Art-Ausstellung

Vom 15. März bis 18. Juni findet im Museum für moderne Kunst im Pariser Centre Georges Pompidou eine Pop-Art-Ausstellung statt. 'Die Jahre der Pop-Kultur (1956-1968)' zeigt über 500 Werke von Andy Warhol, Jasper Johns, Roy Lichtenstein und anderen.

Es werden aber auch Kunstwerke 'unbekannterer' Künstler wie Jean Tinguely, Arman, Cesar, Rauschenberg, Oldenburg und weiteren zu sehen sein. Ausgestellt werden hauptsächlich Collagen, Fotografien, Möbel, Videos und Werbeplakate.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Art, Pop
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig! - Deutschland exportiert Kindersex: Tschehien weint - Unicef sauer
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?