15.03.01 09:29 Uhr
 53
 

Gift-Fische als Wachhunde ?

Eine besondere Attraktion ist am Freitag und Samstag im Berliner Zoo zu bewundern.

Wertvolle Perlen werden in ihrer natürlichen Umgebung zu bestaunen sein, in den Wasserbecken des Aquariums. Möglichen Dieben sei jedoch zur Vorsicht geraten: stark nesselnde Seeanemonen und giftige Fische 'beschützen' die Kostbarkeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baxxxter
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fisch, Gift
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Eltern werden immer dreister": Schüler schwänzen zu Schulende wegen Flügen
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?