15.03.01 08:24 Uhr
 0
 

antwerpes übertrifft Prognosen für Gj. 2000

Die Internetagentur antwerpes ag hat zum Abschluß des Geschäftsjahres 2000 gute Zahlen vorgelegt. Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz von 8,9 Mio. DM um 127 Prozent auf 20,2 Mio. DM. Das organische Wachstum betrug 121 Prozent. Die Erlöse lagen damit deutlich über den bereits im November auf 17,8 Mio. DM angehobenen Planzahlen.

Das EBIT belief sich auf 0,7 Mio. DM, das EBITDA betrug 2,4 Mio. DM und der Gewinn pro Aktie lag bei 0,16 DM. Der Finanzmittelbestand betrug zum Ende des Geschäftsjahres 52 Mio. DM.

Für das Jahr 2001 hebt antwerpes die Umsatzprognose um 2 Mio. DM von 33,8 auf 35,8 Mio. DM an, beim EBIT rechnet man unverändert mit 1,2 Mio. DM.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?