14.03.01 23:29 Uhr
 42
 

Granate zum Heiratsantrag

Eine spezielle Methode eines Heiratsantrages wendete ein Russe in Dagestan an. Der 24-jährige ging zu seiner Herzdame, die in einem Cafe arbeitet, und nahm sie als Geisel.

Danach drohte er seine Granate, die er mitgenommen hatte, zu zünden.

Trotz mehrstündigen Verhandlungen mit der Polizei zündete er dennoch die Granate. Seine 20-jährige Freundin wurde dabei von zahlreichen Splittern getroffen, er selber kam mit leichten Verletzungen davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Acé
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Heirat, Granate, Heiratsantrag
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?