14.03.01 22:09 Uhr
 41
 

Immer mehr Kids mit Handy-Schulden - Berlin verteilt 50.000 Broschüren

Immer mehr Kids in Deutschland machen Schulden durch ihr Handy. Das Fun-Gerät entwickelt sich mittlerweile auch schon für 14-Jährige zur Selbstverständlichkeit.

Manche haben bei den PrePaid-Anbietern wie Loop und Xtra Schulden von bis zu 5000 DM.

Doch jetzt greift der als erstes Bundesland Berlin ein. Dort werden jetzt an den Schulen 50.000 Broschüren zur 'Aufklärung' verteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Berlin, Handy, Schuld, Schulden
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?