14.03.01 20:23 Uhr
 331
 

Eine neue Methode, um den Handybenutzer auszunehmen

Die Handynetzbetreiber haben eine Art 'Räuber und Gendarm Spiel' entwickelt.

Das Spiel nennt sich 'Botfighters' und funktioniert folgendermaßen: Alle Mitspieler können in einer Stadt einen anderen User mittels 'Radar' am Handy orten. Über SMS können sie dann gegeneinander kämpfen, wenn sie einen Gegner gefunden haben.

Online kann man sich bessere Waffen kaufen, oder Teams bilden. Dieser Spass ist allerdings sehr teuer. Bei einem Testspiel wurden von 50 Menschen mehrere hundert SMS verschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Methode
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"
München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?