14.03.01 17:54 Uhr
 81
 

Speicher-Krieg: DDR-DRAM vs. RDRAM - Kann die Schande abgewendet werden?

Die neue Studie 'PC Memory Wars' hat sich mit dem Thema beschäftigt, welche DRAM-Technologie besser ist und in Zukunft den Speicher-Markt erobern wird. Doch man musste feststellen, dass diese Frage nicht so einfach zu beantworten ist.

Eines ist jedoch klar: SDRAM-Speicher gehören der Vergangenheit an. AMD schlug mit dem DDR-RAM zum ersten Mal eine eigene, unabhängige Richtung ein. Der Vorteil von DDR-RAM gegenüber Intels RDRAM liegt klar auf der Hand.

DDR-RAM ist wesentlich billiger. Doch durch die steigende Produktion des Pentium 4, steigt auch die Anzahl der hergestellten RDRAMs. Somit purzeln die Preise stetig. Die DRAM-Hersteller müssen alles tun, um eine 'Schande abzuwenden'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Krieg, DDR, Speicher, Schande
Quelle: www.pc-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?