14.03.01 17:54 Uhr
 81
 

Speicher-Krieg: DDR-DRAM vs. RDRAM - Kann die Schande abgewendet werden?

Die neue Studie 'PC Memory Wars' hat sich mit dem Thema beschäftigt, welche DRAM-Technologie besser ist und in Zukunft den Speicher-Markt erobern wird. Doch man musste feststellen, dass diese Frage nicht so einfach zu beantworten ist.

Eines ist jedoch klar: SDRAM-Speicher gehören der Vergangenheit an. AMD schlug mit dem DDR-RAM zum ersten Mal eine eigene, unabhängige Richtung ein. Der Vorteil von DDR-RAM gegenüber Intels RDRAM liegt klar auf der Hand.

DDR-RAM ist wesentlich billiger. Doch durch die steigende Produktion des Pentium 4, steigt auch die Anzahl der hergestellten RDRAMs. Somit purzeln die Preise stetig. Die DRAM-Hersteller müssen alles tun, um eine 'Schande abzuwenden'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Krieg, DDR, Speicher, Schande
Quelle: www.pc-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?