14.03.01 16:42 Uhr
 58
 

Europas irrste Autofahrerin - 275 Anzeigen und niemand kann sie bremsen

Die Britin Rachelle Turner gilt als die schlimmste Autofahrerin Europas. Auch nach 275 Anzeigen scheint keiner in der Lage, die Mutter von 5 Kindern bremsen zu können.

Rachelle ist ohne Führerschein und Versicherung unterwegs, rast durch Tempo 30 Zonen und nimmt die Einbahnstrassenregelung auch nicht sehr genau. Nach 252 Anzeigen innerhalb eines halben Jahres wanderte sie für 6 Monate ins Gefängnis.

Die 2 Jahre Fahrverbot ignoriert die Frau einfach. Kaum entlassen wurde sie schon wieder mehrmals erwischt. Das Gericht verlängerte nun das Fahrverbot für weitere 2 Jahre


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Europa, Autofahrer, Anzeige
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?