14.03.01 15:13 Uhr
 33
 

Napsterupdate: 115.000 Titel gesperrt, 6 Mio. fehlen noch

Wie bei SN berichtet, müssen ab heute 135.000 Titel gesperrt sein. 115.000 Titel sind es bis jetzt, die 45.000 Titel, die Sony noch nachreichen muß, fehlen weiter wie bisher.

Um die 135.000 Titel wirklich sinnvoll und vollkommen sperren zu können, müssen aber 6 Millionen Filenamen gesperrt werden. Dass sich Napster durch die Firma Gracenot Hilfe im Kampf um die Sperrungen geholt hat, ist nicht neu.

Die Angestellten bei Napster arbeiten mittlerweile Tag und Nacht, um dem gerichtlichen Beschluß gerecht werden zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Titel, Sperre
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?