14.03.01 14:53 Uhr
 294
 

Neuer Software-Schutz wie im Film - Das Aus für Cracken/Raubkopieren

Spätestens seit Mission Impossible klingt dieser Kopierschutz recht logisch.
Hierbei geht es um eine Software, die ein geschütztes Programm/Datei/Dokument zerstört, bevor es ein Hacker überhaupt hacken bzw. cracken kann.

Kommentar des Firmenchefs 'If You Try To Hack It, It Destroys Itself'.
Von dem Programm wird es zwei Variationen geben.
1. Einen Packer um ein File zu verschlüsseln, mit vielen Einstellmöglichkeiten z.B. wann das File erst entpackt werden darf.


Außerdem wird mit dem File ein Decoder versendet, der nur vom Empfänger geöffnet werden kann. Sollten andere nun dieses geschützte File öffnen wollen, wird es sich zuvor selbst zerstören!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Film, Neuer, Aus, Software, Schutz, Raubkopie, Crack
Quelle: www.hartware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
"True Blood"-Vampir Stephen Moyer Hauptdarsteller in neuer "X-Men"-Serie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?