14.03.01 13:28 Uhr
 11
 

Halbzeit bei der Musik-Biennale Berlin

Die Musik-Biennale in Berlin ist schon zur Hälfte vorüber. Die Aufführung des 'Lohengrin' zeigt sich hierbei für die Künstler als äußerst anspruchsvoll. Ausser dem Dirigenten besitzt keiner die Noten für die Musik.

Musiker, Choristen und Solisten müssen die Stücke aus dem Kopf spielen, wobei hier oder da sicher auch mal ein wenig improvisiert werden muss. Die Aufführung findet im Berliner Hebbel-Theaters statt.


WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Musik, Halbzeit, Biennale
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?