14.03.01 13:28 Uhr
 11
 

Halbzeit bei der Musik-Biennale Berlin

Die Musik-Biennale in Berlin ist schon zur Hälfte vorüber. Die Aufführung des 'Lohengrin' zeigt sich hierbei für die Künstler als äußerst anspruchsvoll. Ausser dem Dirigenten besitzt keiner die Noten für die Musik.

Musiker, Choristen und Solisten müssen die Stücke aus dem Kopf spielen, wobei hier oder da sicher auch mal ein wenig improvisiert werden muss. Die Aufführung findet im Berliner Hebbel-Theaters statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Musik, Halbzeit, Biennale
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?