14.03.01 12:47 Uhr
 105
 

Als gesichert geltendes Elektronenmodell ist vollkommen falsch

Amerikanische Wissenschaftler fanden heraus, dass das Standardmodell der Kernkräfte völlig umgeworfen werden muss. Die bisherigen Annahmen gelten nun als falsch.

Bei der jahrelangen Untersuchung des anomalen magnetischen Moment des Müons, was ein Elektron ist, machten die Forscher eine interessante Entdeckung.
Einer von zwei Faktoren des alten Modells stimmt nicht mit den neuen Ergebnissen überein.

Physiker auf der ganzen Welt müssen nun neue Hypothesen bilden um zu einer neuen Theorie zu gelangen.


WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Elektro
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?