14.03.01 11:40 Uhr
 62
 

Vorsicht bei Penisverlängerungen - Mann verlor fast sein bestes Stück

Ein Nicaraguaner entschloß sich eine Penisvergrößerung durchführen zu lassen, da er Erektionsschwierigkeiten hatte. Doch da die behandelnden Ärzte einen Kunstfehler begangen, kam es zu Komplikationen.

Der 30-Jährige verlor durch die Operation beinahe sein Glied, da die Penisvenen, durch Blutgerinnsel verstopften.

Wahrscheinlich wird der Mann die Ärzte nun verklagen, da er starke Schmerzen erleiden musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Penis, Vorsicht, Stück
Quelle: www.medizin-forum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?