14.03.01 11:46 Uhr
 17
 

Buddhistische Mönche beten gegen Taliban-Miliz

Etwa 1000 buddhistische Mönche beteten gestern in Colombo, Sri Lankas Hauptstadt.

Sie wollten damit gegen die Zerstörung der Buddha-Statuen durch militante Taliban-Melizen protestieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crustyhd
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Miliz
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?