14.03.01 11:46 Uhr
 17
 

Buddhistische Mönche beten gegen Taliban-Miliz

Etwa 1000 buddhistische Mönche beteten gestern in Colombo, Sri Lankas Hauptstadt.

Sie wollten damit gegen die Zerstörung der Buddha-Statuen durch militante Taliban-Melizen protestieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crustyhd
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Miliz
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl: Wohnort, Beruf und Gehalt prägen Entscheidung der Wähler
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise
Österreichs Außenminister Kurz: EU muss bei Türkei entschlossener sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?