14.03.01 10:40 Uhr
 5
 

Yahoo verliert weitere Führungskraft

Jetzt, nachdem die Aktienoptionen bei Internetfirmen immer weniger wert werden, scheinen sich viele Führungskräfte nach einem Job mit einem sicheren Gehalt umzusehen. Yahoo scheint von diesem Problem am stärksten betroffen. In den letzten Tagen haben sich gleich mehrere Führungskräfte zurückgezogen, oder ihr Ausscheiden aus dem Unternehmen angekündigt.

Der jüngste Fall ist Anil Singh, der Marketing-Chef des Internetunternehmens. Singh will sich in Zukunft mehr um private Interessen und seine Familie kümmern.

Da Singh seit 1995 bei Yahoo arbeitete, dürfte das Ausscheiden allerdings keine finanziellen Probleme bereiten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, Führung, Führungskraft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?