14.03.01 09:59 Uhr
 1
 

Highlight Communications: Ergebnis 2000 über Plan

Die Highlight Communications AG konnte auch im Geschäftsjahr 2000 trotz schwierigerem Umfeld im Mediensektor ihren Wachstumskurs erfolgreich fortsetzen und übertraf dabei wiederum ihre Planziele.

Der konsolidierte Umsatz der Highlight-Gruppe stieg auf 170,9 Mio.CHF (114 Mio. Euro), was im Vergleich zum Vorjahr (98,5 Mio. CHF bzw.66 Mio. Euro) einem Anstieg um 74 Prozent entspricht. Das EBIT konnte im Vergleich zum Vorjahr von 18,1 Mio. CHF (12,1 Mio. Euro) auf 42,6Mio. CHF (28,4 Mio. Euro) um 135 Prozent gesteigert werden. Mit einem Konzerngewinn nach Steuern von 26,0 Mio. CHF (17,3 Mio. Euro) wurde der Vorjahreswert (9,9 Mio. CHF bzw. 6,6 Mio. Euro) um 162 Prozent gesteigert.

Der Gewinn pro Aktie nach Steuern beträgt 0,57 CHF (0,38 Euro). Damit wurde das Planergebnis 2000 von 0,35 Euro pro Aktie trotz des Verwässerungseffektes aus der im Juni 2000 erfolgten Kapitalerhöhung wiederum übertroffen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis, Plan, Highlight
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert
Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?