14.03.01 09:53 Uhr
 146
 

NASA-Rechner geknackt, von einem 15-Jährigen

Die Raumfahrtbehörde ist offenbar nicht genug gegen gegen Computer-Kriminalität abgesichert, denn es soll einen illegalen Zugriff gegeben haben. Dabei handelt es sich um einen 15-jährigen Jungen aus Michigan.

Ihm wird unterstellt, dass er mindestens dreimal im NASA-Rechner war und dort Web-Seiten verändert haben soll. Dabei wären ihm aber wichtige Informationen nicht zugänglich gewesen.

Der Junge wurde inhaftiert und wartet jetzt auf seine Anhörung vor dem Familiengericht.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: nackt, NASA, Rechner
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?