14.03.01 08:59 Uhr
 11
 

Schily ist überzeugt: Der Fall Ulrike wird aufgeklärt

In Deutschland liegt die Quote der geklärten Mord- und Totschlagsstraftaten bei 95%. Bisher konnte auf Grund des genetischen Fingerabdrucks kein Täter ermittelt werden. Auch die gespeicherten Informationen brachten bisher keine positiven Ergebnisse.

Man geht davon aus, dass es sich bei dem Mörder von Ulrike um einen Ersttäter handelt. Trotzdem ist Otto Schily fest davon überzeugt, dass der Täter gefasst und der Fall aufgeklärt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fall
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?